EVANGELISCHE STIFTUNG - PFLEGE SCHÖNAU
 

NACHHALTIGKEIT. VIELE REDEN DARÜBER. WIR HANDELN. SEIT 1560.

Erbbaurechte und Pacht

Freie Grundstücke im Erbbaurecht:

 

Die Evangelische Stiftung Pflege Schönau vergibt traditionell Baugrundstücke im Erbbaurecht. Wir bieten für Interessierte die Möglichkeit, in neu erschlossenen und attraktiven Baugebieten Grundstücke im Erbbaurecht zu übernehmen.

 

Beim Erbbaurecht werden Bauwerk und Grundstück rechtlich voneinander getrennt. Während die Grundstücke im Eigentum der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau verbleiben, gehören die darauf errichteten Bauten dem Erbbauberechtigten. Die Vertragsdauer des Erbbaurechts beträgt i.d. Regel 99 Jahre. Nach Ablauf haben die Erbbauberechtigten die Möglichkeit zur Vertragserneuerung.

 

Als Gegenleistung für die Überlassung des Erbbaurechts ist ein jährlicher Erbbauzins an den Grundstückseigentümer zu entrichten. Er beträgt in der Regel 4% (bei Nutzung zu Wohnzwecken) oder 5 % (bei gewerblicher Nutzung oder Mehrfamilienwohnanlagen) aus dem Grundstückswert. Anfallende Erschließungskosten zahlt der Erbbauberechtigte.

 

Zu den Vorteilen des Erbbaurechts zählt, dass der Erbbauberechtigte kein Kapital für den Grundstückserwerb binden muss und dadurch z.B. mehr in das Bauwerk investieren kann.
Zugleich genießt er die Vorteile eines Eigentümers, kann das Erbbaurecht in jeglicher Form übertragen (Verkauf, Schenkung, Vererbung) und wie Eigentum mit Hypotheken und Grundschulden belasten.

 

Mehr Informationen zum Erbbaurecht finden Sie auch in unserem „Merkblatt zum Erbbaurecht".
 

Wir bieten Erbbaurechte zur privaten Nutzung (Wohnen) an, sowie verschiedene gewerbliche Erbbaurechte.

Ständig aktuelle Angebote finden Sie hier:        Wohnen          Gewerbe

 

Haben Sie Interesse an einem unserer Angebote? Dann setzen Sie sich entweder telefonisch mit dem zuständigen Ansprechpartner in Verbindung oder schicken Sie uns eine E-Mail. Außerdem bitten wir Sie, unseren „Interessentenbogen für Wohnungs-Erbbaurechte“ für die private Nutzung oder den "Interessentenbogen für Gewerbe-Erbbaurechte" auszufüllen.

 

 

Pachtflächen:

 

Bei Interesse an landwirtschaflichen Pachtflächen nehmen Sie bitte telefonisch mit uns Kontakt auf unter   06221-9109-40 oder per E-mail. (Formular)